Online-Veranstaltung Montag, 25. Januar 2021

Ist das Digitale das neue Reale?

Datum, Uhrzeit
Mo., 25. Jan. 2021,
19.00 – 20.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung

Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Landesstiftung Hessen

Die meisten von uns haben in den vergangenen Monaten eine – je nach Ausgangslage – mehr oder weniger steile Lernkurve im Bereich digitaler Kommunikation durchschritten. Viele kannten häufig nur einige Namen von Videokonferenzprogrammen, hatten damit praktisch aber nichts zu tun. Seit Corona hat sich das geändert. Die Nutzung von Programmen wie Zoom, Skype, Jitsi, WebEx usw. ist für viele aus ihrem Alltag und Berufsleben nicht mehr wegzudenken. Die Digitalisierung der Kommunikation hat einen Quantensprung gemacht. Mit anderen Worten: Sowohl die Mittel als auch die Art und Weise unserer Kommunikation haben sich verändert, die Konsequenzen sind häufig aber nicht auf den ersten Blick erkennbar.

Was also genau hat sich verändert, wird sich weiter verändern? Wie sehen die NutzerInnen sich selbst in dieser sehr dynamischen Entwicklung? Welche Konsequenzen ergeben sich für Datenschutz, Datensicherheit und Datensouveränität? Gibt es noch einen Generation-Gap in Bezug auf das digitale Kommunikationsverhalten? Welche Rolle spielen staatliche Regulierungen bzw. Politiken? Welche Folgen haben diese Entwicklungen für die Arbeitswelt? Und für den Bereich der politischen Bildung: Welche Konsequenzen wären hier – besonders im Hinblick auf die menschen- und bürgerrechtlichen Implikationen der eingesetzten Konferenzsysteme (z. B. Zoom) – zu ziehen?

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen gegen das Coronavirus ist eine persönliche Teilnahme nicht möglich. Verfolgen Sie das Gespräch per Livestream auf unserem YouTube-Kanal und diskutieren Sie mit: boell-hessen.de/youtube/

Diskussion mit:

Annette Maennel Leitung Abteilung Kommunikation, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin

Konstantin von Notz MdB, Bündnis 90/Die Grünen, stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Berlin

Peter Wedde Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft, Frankfurt University of Applied Sciences

Moderation:

Heinz-Peter Höller Professor für Informatik an der Fachhochschule Schmalkalden

Ist das Digitale das neue Reale?

Diskussion

Montag, 25. Januar 2021, 19:00 Uhr

Digital