Seminar Samstag, 29. Februar 2020 /
Kiel

Kommunale Finanzen - Ohne Moos nix los!

Datum, Uhrzeit
Sa., 29. Febr. 2020,
10.00 – 14.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
30€ / 15€ ermäßigt
Veranstalter/in
Landesstiftung Schleswig-Holstein
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der professionelle Umgang mit den Instrumenten kommunaler Haushaltsführung gehört zu den grundlegenden Kompetenzen kommunalpolitischer Akteur*innen. Was ist ein kommunaler Haushalt und wie muss er gelesen werden? Was sind doppische Haushaltspläne, Haushaltssatzungen oder Verpflichtungsermächtigungen? Und wodurch unterscheiden sich Verwaltungs- und Vermögenshaushalt?

Das Seminar wird eingeführt mit einem Vortrag zur Bedeutung von finanzpolitischen Entscheidungen auf Bundes- und Landesebene. In einem abschließenden Teil soll es um die Eröffnung und Erweiterung von Handlungsspielräumen für eine nachhaltige Politik in der Kommune gehen.

Mit Monika Obieray, Stadtvertreterin, 2. stellvertretende Bürgermeisterin und Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Eutin.