Freitag, 15. November 2019 – Samstag, 16. November 2019 /
Wuppertal

Körper-, Stimm- und Sprechtraining (ausgebucht/Warteliste)

Präsenz zeigen auf der politischen Bühne und im Ehrenamt

Bente Schipp, benteschipp.de.
Datum, Uhrzeit
Fr., 15. Nov. 2019, 17.00 Uhr  –
Sa., 16. Nov. 2019, 18.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
Der Standardpreis (150€) ist inklusive Übernachtung im Doppelzimmer, Vollpension und Seminarmaterial. Eine Übernachtung im Einzelzimmer ist gegen Zahlung eines Aufschlags möglich. Weitere Preisoptionen sind bei der Anmeldung auswählbar.
Veranstalter/in
Landesstiftung Nordrhein-Westfalen
Ehrenamtliche Arbeit in Vereinen, Verbänden und Organisationen ist hauptsächlich Kommunikation mit anderen Personen. Deswegen gibt es selten eine zweite Chance für den ersten Auftritt. Wichtig ist es deswegen, sich jederzeit souverän und vor allem authentisch präsentieren zu können. Durch eine positive Ausstrahlung, eine gut modulierte Stimme und souveräne Körpersprache kann daher das eigene Bild in der Gruppe positiv beeinfluss werden. Rhetorische Techniken können die eigene Wirksamkeit deutlich steigern. Doch wie kann der eigene Auftritt so verbessert werden ohne dass der Auftritt dabei unecht oder gestellt wirkt?
In unserem Seminar analysieren wir die persönliche Wirkung auf andere Personen. Wir entwickeln zusammen einen persönlichen, selbstbewussten, sympathischen und kompetenten Auftritt.

UNSERE SEMINARVERSPRECHEN:
- Die Teilnehmenden kennen die Grundlagen der Körpersprache sowie der Stimm- und Sprechtechnik.
- Die Teilnehmenden können sich und ihr Potenzial authentisch präsentieren: Den persönlichen Kern als Alleinstellungsmerkmal darstellen.
- Die Teilnehmenden verfügen über das Wissen der emotionalen Beteiligung bei Präsentationen und des Storytelling.

Unser Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich engagierten Menschen, die sich öfters in der Öffentlichkeit oder vor Gruppen präsentieren müssen und sich dabei unsicher fühlen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, nur der Spaß am praktischen Ausprobieren.

Das Seminar wird von Edith Börner geleitet. Edith Börner ist Schauspielerin, Kabarettistin und Trainerin für Stimme, Körpersprache und Rhetorik. Sie absolviert seit 1985 Auftritte mit eigenem Repertoire und lehrt an der TH Köln Schlüsselqualifikationen. Ihre Kunden sind Führungskräfte aus Wirtschaft, Kommunen und Politik. Sie ist außerdem seit vielen Jahren Trainerin der HBS NRW. Das Seminar wird mit 12 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat der GreenCampus-Weiterbildungsakademie im Modul "Kommunikation" anerkannt.