Freitag, 12. Februar 2021 – Samstag, 13. Februar 2021

AUSGEBUCHT Konfliktfähig kommunizieren

Online-Seminar

Streit. Urheber/in: san4ik. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.
Datum, Uhrzeit
Fr., 12. Febr. 2021, 17.00 Uhr  –
Sa., 13. Febr. 2021, 12.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Online-Veranstaltung

Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
40 € Standardpreis, 15 € Sparpreis
Veranstalter/in
Landesstiftung Hamburg

Dieses Online-Seminar ist leider ausgebucht. Wenn Sie sich trotzdem anmelden, erhalten Sie einen Platz auf der Warteliste.

Auch wenn es in Teams und Gruppen oft nicht reibungslos zugeht: Konflikte können als Anlass für Veränderung verstanden werden. Im Seminar wird Handwerkszeug für den konstruktiven Umgang mit Konflikten vermittelt. Dazu gehört das Kennenlernen von Kommunikationsmodellen, die Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens, das angemessene Ausdrücken von Ärger und Wünschen sowie ein stimmiger Umgang mit dem Widerspruch meines Gegenübers.

Leitung: Andrea Pabst - Soziologin, Coach und Mediatorin
Preis: 40 € Standardpreis, 15 € Sparpreis (nach Selbsteinschätzung)
Wir bitten um Verständnis, dass der Link nur an diejenigen verschickt wird, deren Zahlung rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn bei uns eingegangen ist! Die Bankverbindung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Das Seminar findet online statt. Sie benötigen einen Computer mit Kamera, stabile Internetverbindung und, wenn Sie möchten, ein Headset.Soweit es technisch möglich ist bitten wir um die Verwendung der Kamera, damit wir uns trotz Pandemie visuell wahrnehmen können und der Austausch untereinander gefördert wird.

Die Zugangsdaten werden kurz vor der Veranstaltung verschickt. Seminarzeiten sind 17-20 Uhr und 9.30-12.30 Uhr.

Für ein Zertifikat im Rahmen von Green Campus können für diese Veranstaltung 8 Unterrichtsstunden angerechnet werden.

Wir bemühen uns, unsere Angebote inklusiv und so barrierearm wie möglich zu gestalten. Sollten Sie Unterstützungsbedarf haben, wie z.B. Gebärdensprache, sprechen Sie uns gerne an!

Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.