Diskussionsreihe

Dienstag, 17. Oktober 2023 – Dienstag, 14. November 2023 In meinem Kalender speichern

Diskussionsreihe

Lesekreis - Was ist Demokratie?

Streifzüge von der Antike bis zur Basisdemokratie

In diesem Lesekreis wollen wir uns mit der Entwicklung der Demokratie von der Athener Polis über den Parlamentarismus bis zu Modellen von Räte- bzw. Basisdemokratie beschäftigen. Wenn das Ziel mündiger Menschen ihre Selbstbestimmung in einem demokratischen Gemeinwesen ist, dann stellt sich die Frage, ob es weitergehende Formen von Demokratie geben könnte, als die aktuelle repräsentative bürgerliche Demokratie.

Um dieser Frage nachzugehen werden wir einen Text von Ellen M. Wood, der Mitbegründerin des „Politischen Marxismus“, lesen, die u.a. eine spannende Analyse zur Entstehung der Athener Demokratie geschrieben hat, danach uns mit Texten von Johannes Agnoli beschäftigen, der sich in seiner „Transformation der Demokratie“ eindrucksvoll mit dem Verfall des Parlamentarismus auseinandersetzt, um uns dann der „Pariser Commune“, den Räten und den basisdemokratischen Vorstellungen von Murray Bookchin zuzuwenden.

Kontroverse Diskussionen sind willkommen in diesem Lesekreis. Theoretische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber nicht hinderlich.

Die Termine sind:
Dienstag, 17.10.2023, 19.00 - 21.15 Uhr
Dienstag, 24.10.2023, 19.00 - 21.15 Uhr
Dienstag, 31.10.2023, 19.00 - 21.15 Uhr
Dienstag, 07.11.2023, 19.00 - 21.15 Uhr
Dienstag, 14.11.2023, 19.00 - 21.15 Uhr

Die Anmeldung gilt für alle fünf Sitzungen. Wir wünschen uns eine kontinuierliche Teilnahme an allen Terminen. Wegen der Teilnahmebegrenzung bitten wir nur um wirklich verbindliche Anmeldungen.

Seminarleitung: Micky Haque (Politologe und Mitglied im Arbeitskreis Internationale Politik und Politische Theorie des Bildungswerks Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung)

Ort: Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung, Olivaer Platz 16, 10707 Berlin

Es wird es auch die Möglichkeit geben online teilzunehmen. Bitte bei der Anmeldung im Feld "Bemerkung" angeben wenn eine online Teilnahme gewünscht wird.

Die Veranstaltung wird mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin realisiert.
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Berlin (Bildungswerk)
Sprache
Deutsch