Urheber/in: Verlag Die Werkstatt. All rights reserved.

Online-Buchvorstellung

Dienstag, 22. Juni 2021 19.00 – 20.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Online-Buchvorstellung

Machtspieler - Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution

Für Fußballfans ist die Welt wieder in Ordnung: Der Ball rollt. Trotz positiven Corona-Tests in verschiedenen Teams, Diskussionen über die Sinnhaftigkeit von Massenveranstaltungen in Zeiten der Pandemie sowie Skandalen und Skandälchen allerorten hat die Europameisterschaft begonnen.

Ein guter Moment, daran zu erinnern, dass Fußball immer mehr ist als nur ein Spiel. Das ist das Thema des Sportjournalisten Ronny Blaschke. In seinem neusten Buch geht er der Frage nach, wie Politik den Fußball instrumentalisiert.

Über den Fußball zu globaler Reichweite: Vereinsinvestoren aus China, Russland und den Golfstaaten sichern ihren Regierungen wirtschaftlichen Einfluss in Europa. Ob einst in Jugoslawien, später in der Ukraine und in der arabischen Welt: Ultras kämpfen in Revolutionen an vorderster Front – und ziehen sogar in den Krieg.

Autor: Ronny Blaschke hat auf vier Kontinenten recherchiert, durch das Vergrößerungsglas Fußball blickt er auf Gesellschaft, Kultur und Religion: Das beliebteste Spiel zwischen Propaganda und Protest.

Moderation: Dr. Andreas Baumer, hbs BW

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Sprache
Deutsch