Seminar Samstag, 14. März 2020 /
Villingen-Schwenningen

Man wird ja wohl noch sagen dürfen... (ausgebucht)

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Datum, Uhrzeit
Sa., 14. März 2020,
10.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
➽ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
50€; erm. 25€ (inkl. Verpflegung)
Veranstalter/in
Landesstiftung Baden-Württemberg
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Immer wieder schleichen sich rassistische, sexistische und diffamierende Aussagen in den Alltag ein - man begegnet ihnen in sozialen Netzwerken und Internet-Foren sowie in feuchtfröhlichen Runden am Stammtisch, aber auch im Freundes- und Verwandtenkreis. Häufig werden solche Äußerungen von einer breiten Mehrheit der Bevölkerung toleriert oder sogar weiterverbreitet. Danach stellt man sich oft die Frage: „Warum habe ich nicht interveniert?“ und „Hätte ich nicht was sagen sollen?“

Trainer/in: Hans-Jürgen Ladinek, Kriminalhauptkommissar a.D. und Sarah Ladinek, Trainerin in Ausbildung

Ort: Räume der Diakonie, W4, Wehrstr. 4, Villingen

Die Teilnahme ist auf 15 Personen begrenzt.

Das Seminar wird mit 8 Unterrichtseinheiten für das Politikmanagement-Zertifikats von GreenCampus anerkannt.