Seminar Samstag, 29. Mai 2021 /
Kiel

Moderation

von Sitzungen, Workshops und Arbeitsgruppen

Datum, Uhrzeit
Sa., 29. Mai 2021,
10.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein
Heiligendammer Str. 15
24106 Kiel
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
50 € / ermäßigt 25 € / Unteerstützungspreis 75 €
Veranstalter/in
Landesstiftung Schleswig-Holstein

Moderation zielt darauf ab, die Kreativität der Teilnehmenden zu fördern, Ideen allen zugänglich zu machen, gemeinsam zu Ergebnissen und Entscheidungen zu gelangen, die von der ganzen Gruppe im Konsenz getragen und umgesetzt werden.

Führen Sie Meetings, Workshops und Besprechungen zum gewünschten Erfolg!
Sie erlernen in diesem Seminar mit einer abwechslungsreichen Konzeption und einer authentischen Moderation die Gestaltung der Meinungs- und Willensbildung in Gruppen zu erleichtern.

Mit Professionalität und Menschlichkeit wird ein gelungenes Gruppenergebnis erreicht und die Zufriedenheit der Gruppenmitglieder erhöht sich.

Bedeutsam für das Gelingen einer guten Moderation sind die Atmosphäre, die Beachtung der Rollen in der Gruppe, die Offenheit und der gekonnte Umgang mit abweichenden Meinungen.

Inhalte:

  • Sitzungsvorbereitung
  • Der typische Ablauf einer Moderation
  • Kommunikationsmodelle
  • Gruppenprozesse
  • Sicherheit und Souveränität in der Ansprache von Gruppen
  • Förderung von Redebeiträgen von Frauen und ruhigen Teilnehmenden
  • Moderationsmethoden, Visualisierungstechniken
  • Gezielter Einsatz von Hilfsmitteln, Umgang mit Flipchart u.ä.
  • Fragetechniken – aktive Gestaltung der Gruppenarbeit
  • Umgang mit Rhetorik und Körpersprache
  • Körpersprache als Instrument zum Steuern der Gruppe
  • Wie fördere ich eine positive Stimmung in Gruppen?
  •  Authentizität und Glaubwürdigkeit – den eigenen Stil weiterentwickeln
  • Umgang mit Störungen in der Gruppe
  • Der Umgang mit schwierigen Teilnehmenden
  • Der Umgang mit unsachlichen Verhandlungspartner*innen
  • Umgang mit Sitzungen die aus dem Ruder gelaufen sind, Deeskalation
  • Visualisierung der Ergebnisse

Methoden:

In unserem Seminar für Moderation werden die Grundlagen durch Vorträge und Gruppenarbeit interaktiv vermittelt. Durch Videoanalyse wird das individuelle Verhalten analysiert. Sie lernen eine Gruppe erfolgreich zu leiten, auf alle Teilnehmenden einzugehen, die Zufriedenheit zu steigern und die Inhalte kompetent zu moderieren und zu visualisieren. Der Schwerpunkt liegt auf gezielten praktischen Übungen, Tipps für die Entwicklung von neuen Techniken sowie individuellem Feedback.

Mit Ulrike Niggemann, Kommunikationstrainerin