Urheber/in: Felix Mittermeier. All rights reserved.

Mittwoch, 26. Januar 2022 11.00 – 13.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Spaziergang durch das Erfurter Waldrevier

Rundgang mit Försterin Uta Krispin im Rahmen von "Nachhaltig Wirtschaften - Was braucht unser Wald?"

Es besteht jetzt dringender Handlungsbedarf, wenn wir unsere Wälder so gut wie noch möglich erhalten wollen. Denn auch vor den Thüringer Wäldern machen die Folgen des Klimawandels keinen Halt: Dürren, Befall durch den Borkenkäfer, Artensterben– all das zeigt sich jetzt schon deutlich.
Was jetzt getan werden muss und wie die zukünftige Gestaltung des Waldes aussehen soll, wollen wir bei einem Waldspaziergang im Steigerwald besprechen.
Dafür haben wir Försterin Uta Krispin vom Thüringer Forstamt Erfurt – Willrode eingeladen.

 

Der Spaziergang ist Teil unserer Veranstaltungsreihe rund um das Thema Wald, für die dieses Jahr noch weitere spannende Veranstaltungen geplant sind.
Am 26. Januar wollen wir abends anschließend um 19:00 Uhr bei einer Online-Diskussion genauer auf die Frage eingehen, wie genau die Waldwirtschaft in Zukunft aussehen sollte und welche Maßnahmen getroffen werden können.

Dafür haben wir Uta Krispin, Autor und Journalist Frank Quilitzsch und die Thüringer Ministerin für Umwelt- und Naturschutz Anja Siegesmund eingeladen.

Treffpunkt ist der Steigeraufgang vor dem Innenministerium.
Bitte melden Sie sich im Voraus unter info@boell-thueringen.de an.

Hinweis: Für die Veranstaltung gilt die 2G - Regelung. 

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Thüringen
Sprache
Deutsch