Seminar Mittwoch, 25. September 2019 /
Potsdam

Öffentlichkeitsarbeit: Schwerpunkt Social Media

Urheber/in: HBS. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.
Datum, Uhrzeit
Mi., 25. Sep 2019,
10.00 – 17.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
+++ Neuer Preis: 113 EUR +++
Veranstalter/in
Landesstiftung Brandenburg
Veranstaltungsreihe
Fit for Politics
Trainer/in
Felix Deist

Social-Media-Plattformen wie Twitter und Facebook werden vielfach in der Kommunikation, in Kampagnen und in Wahlkämpfen eingesetzt. Sie bieten die Chance, das eigene Publikum und neue Zielgruppen unmittelbar, schnell und über unterschiedliche Wege zu erreichen. Doch wie nutzen wir die neuen Werkzeuge optimal im Rahmen von Kampagnen? Notwendig dafür ist eine auf das jeweilige Projekt zugeschnittene Strategie.

Im Workshop entwickeln die Teilnehmenden gemeinsam den Einsatz von Social Media im Rahmen von Kampagnen, erarbeiten Strategien für die eigenen Fans. Ziel ist es, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, ihre Social-Media-Aktivitäten strategisch anzugehen, sinnvolle Ziele zu formulieren und deren Erreichung messen zu können.

Schwerpunkte:

•           Social-Media strategisch für Kampagnen einsetzen
•           Entwicklung einer Social-Media-Strategie für die eigene Organisation

Trainer: Felix Deist

Anmeldeschluss: 11.09.2019

Veranstaltungsort:
Haus der Natur
Lindenstr. 34
14467 Potsdam


Veranstaltungsdatum:
25.09.2019
10 - 17.30 Uhr

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich speziell an ehrenamtlich Engagierte in NGOs, politischen Organisationen und Parteien, sowie Vereinen.

Frühbucherbeitrag für Ehrenamtliche: 40 Euro (gilt bei Anmeldung 14 Tage vor der Veranstaltung)

Verpflegung und Seminarmaterialien sind im Teilnahmebeitrag enthalten. Die Anmeldung erfolgt verbindlich. Eine Abmeldung ist nur bis fünf Tage vor dem Termin möglich. Bei kurzfristigen Absagen und Nichterscheinen bleibt bei Abmeldung vom Seminar innerhalb der letzten fünf Tage bzw. Nichtteilnahme der Teilnahmebeitrag weiter fällig und wird nicht zurück erstattet.

Das Seminar kann mit 8 Unterrichtsstunden für den Bereich Medien des Politikmanagement-Zertifikats von Green Campus angerechnet werden.

Das Seminar ist gemäß § 11 Abs. 1 BiUrlG als Bildungsveranstaltung in Berlin anerkannt.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der Vernstalterin: Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg.

Diese Veranstaltung wird mit Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg gefördert.