Gespräch Mittwoch, 15. Juli 2020

Online-Seminar: Vielfältig Einmischen in der Kommune

Digitaler Austausch zu den Integrationsrats- und Kommunalwahlen

Datum, Uhrzeit
Mi., 15. Juli 2020,
18.00 – 19.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung

Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Landesstiftung Nordrhein-Westfalen
Tayfun Keltek, Vorsitzender des Landesintegrationsrats NRW im Gespräch mit Iris Witt, Geschäftsführerin der Heinrich Böll Stiftung NRW.

Was viele gar nicht wissen: am 13. September finden in NRW nicht nur die Kommunalwahlen statt, sondern auch die Integrationsratswahlen. Der Integrationsrat ist die kommunale Vertretung aller Migrant*innen und für viele Migrant*innen auch die einzige Chance durch ihre Stimme das Leben in ihrer Stadt mitzubestimmen. Was genau sind die Aufgaben eines Integrationsrats? Wer kann gewählt werden und wer darf den Integrationsrat wählen? Wo erfahre ich mehr über die Wahlen in meiner Stadt und wie kann ich mich beteiligen?

Eine Kooperationsveranstaltung des Landesintegrationsrat NRW und der Heinrich Böll Stiftung NRW.

Eine Anmeldung its notwendig. Die Zoom-Zugangsdaten werden nach der Anmeldung zugesendet.