Urheber/in: Bente Schipp. All rights reserved.

Online-Seminar

Mittwoch, 20. April 2022 18.00 – 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Online-Seminar

Online-Weiterbildung: Basiskurs Virtuelle Präsenz – Sprechen, Argumentieren, Präsentieren (Warteliste)


Öffentlich reden, argumentieren, überzeugen, die richtige (An-)Sprache finden, sich selbst zeigen -  das gilt auch für den Auftritt im virtuellen Raum. Online präsentiert man/frau sich vor kleinen oder großen Gruppen - und wendet sich an ein deutlich weniger sicht- und greifbares Publikum. Im Netz sehe ich mich und werde gesehen – unmittelbarer und präsenter geht es nicht. Und genau wie beim Auftritt in der analogen Welt stellen sich hier die Fragen: Welches Bild will ich erzeugen? Welchen Eindruck hinterlassen? Welche Kernbotschaft verankern?

Das wirst du lernen:

  • Basiswissen zu virtuellen Wirkungsmechanismen – Rolle der Technik
  • Strukturierung von Redebeiträgen
  • Effektive Argumentationstechniken
  • Kernbotschaften formulieren
  • Umgang mit Gegenrede, Widerständen und Einwänden
  • Personal Branding: Verknüpfung von Botschaft und Person
  • Analyse der eigenen Wirkung
  • Geschlechterspezifische Sprache
  • Zielgerichtet und ergebnisorientiert miteinander kommunizieren
  • Virtuelle Teams moderieren: effektiv und elegant das Team steuern

Ortsunabhängig und digital lernen:

Über den Zeitraum von vier Wochen triffst du dich viermal mit unserer Trainerin Ines Koenen und den anderen Teilnehmenden in Online-Sessions. Zwischen diesen vier Terminen wird es zudem kleinere Aufgaben für Selbstlernphasen geben.

Trainerin Ines Koenen

Ines Koenen, Kommunikationstrainerin, e-Trainerin und Coach ist ausgebildete Schauspielerin und Theaterwissenschaftlerin. Sie arbeitete als Referentin im Abgeordnetenhaus von Berlin, Bildungsministerium Brandenburg und der Senatskanzlei von Berlin. Seit 2004 ist sie selbstständig in der Politischen Bildung tätig mit den Schwerpunktthemen Rhetorik, Präsenz, Präsentation, Moderation und Teamentwicklung.

Die Online-Sessions finden am  20.4., 27.4., 4.5. und 11.5.2022 jeweils 18 - 20 Uhr in unserem Zoom-Online-Raum statt.

Rückfragen an

info@greencampus.de, +49 (0)30 28534-156

Dieser Workshop wird mit 8 Unterrichtseinheiten für das Politikmanagement-Zertifikat (PMZ) von GreenCampus anerkannt. Hinweis: Zum 01.06.2021 haben sich die Regeln zum Erlangen des Zertifikats verändert. Alle Infos zum PMZ finden sie hier.

Hinweis

Zur Teilnahme benötigst Du einen Computer/ Laptop, eine stabile Internetverbindung, eine Kamera und ein Mikrofon. Du kannst Deine technischen Voraussetzungen unter https://zoom.us/test überprüfen.

Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu Zoom erhältst Du nach Anmeldeschluss per E-Mail.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Verwendung der Software Zoom, sowie anderer im Seminar verwendeter Online-Tools übernimmt die Heinrich-Böll-Stiftung keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom findest Du hier.

Stornierung
Ihre Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bei einer Stornierung nach dem 23. März 2022 kann der Seminarbeitrag nur rückerstattet werden, wenn sich ein/e Nachrücker/in findet.

Anmeldeschluss: 23. März 2022

Termine
Mi., 27 Apr. 2022 18.00 – 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Mi., 04 Mai 2022 18.00 – 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Mi., 11 Mai 2022 18.00 – 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Online-Veranstaltung
Veranstalter/in
GreenCampus
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
220 € für Organisationen/Unternehmen, 190 € für Privatzahlende, 160 € für Studierende, Auszubildende, ALG-Empfänger/innen, Geringverdienende.
Trainer/in
Ines Koenen