Film und Gespräch

Freitag, 13. August 2021 20.00 – 21.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Film und Gespräch

Open-Air-Kino: „Wem gehört mein Dorf?“

Im Ostseebad Göhren auf Rügen, dem Heimatdorf des Filmemachers Christoph Eder, streiten die Einwohner*innen über die Zukunft des beliebten Urlaubsortes. Der Gemeinderat wird seit Jahren von vier Männern dominiert, die die Hotelprojekte eines Multimillionärs unterstützen. Als dieser ein Bauvorhaben in einem Naturschutzgebiet plant, gehen die Aktivistin Nadine und ihr Vater Bernd dagegen vor. Schnell merken sie, dass sie nur eine Chance haben, die malerische Landschaft ihrer Heimat zu schützen: Indem sie bei der anstehenden Kommunalwahl die Mehrheit im Gemeinderat erringen. Doch können Sie die Übermacht der Vier brechen? Ein persönlicher Film über das Wesen der Demokratie zwischen weißer Bäderarchitektur und sanftem Meeresrauschen.

Ort: Gutshaus Parow bei Stralsund

Hinweis: Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Gutshaus Parow statt.

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Mecklenburg-Vorpommern