Forum Samstag, 07. September 2019 /
Rostock

Our Planet. Our Future.

Vernetzungstreffen für Klimaaktivist*innen in MV

Urheber/in: Steffen Dürre. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Sa., 07. Sep 2019,
11.00 – 16.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
frei
Veranstalter/in
Landesstiftung Mecklenburg-Vorpommern
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vernetzen // Austauschen // Machen // Informieren // Motivieren

Wie wir uns heute verhalten, wird entscheiden, ob wir eine realistische Chance haben, die Erwärmung auf 1,5°C zu begrenzen.

Über 300.000 Schüler*innen hat Fridays For Future beim bisher größten Schulstreik in Deutschland im März auf die Straße gebracht, mit ambitionierten Forderungen haben sie die politischen Entscheidungsträger*innen an das 1,5°C Ziel erinnert. Doch sie sind nicht allein.

Auch in Mecklenburg-Vorpommern setzen sich viele Menschen im Rahmen von Initiativen und Verbänden oder mit ihren Freud*innen für eine ambitionierte Klimapolitik ein – von Anklam bis nach Schwerin.

Aber was geht genau in M-V? Was können wir voneinander lernen? Und wie können wir das nötige Wissen miteinander teilen und verbreiten?

Kommt‘ zum Vernetzungstreffen nach Rostock und bringt Eure Freund*innen mit. #KlimaschutzJETZT

Ort: FRIEDA 23, Friedrichstraße 23, Rostock

Wir bitten um Anmeldung bis 2. September unter post@boell-mv.de oder 0381 – 49 22 184.

Es gibt keinen Teilnahmebeitrag. Bahnfahrten (DB, 2. Klasse - möglichst MV-Ticket) können nach Rücksprache erstattet werden.

Kooperationspartner: AStA der Universität Rostock, BUND, Friday for Future Rostock, Heinrich-Böll-Stiftung MV, Radio Utopia, RENN.nord, Students For Future Rostock

Programm:

  • 10.30               Ankommen mit Kaffee
  • 11.15               Auftakt im Kino – Begrüßung
  • 11.30               Klimaschutz in MV: Fokus Moore (Prof. Dr. Hans Joosten, Uni Greifswald
  • 12.00               Wo stehen wir mit der Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern? Interview mit Caspar Baumgart, Vorstand WEMAG AG
  • 12.30               Who is who?
  • 12.45               Mittagspause
  • 13.30               Workshop-Phase
  • 15.00               Kaffeepause
  • 15.15               World Café: Let’s vernetz
  • 16.30               Ende

Workshops

1) Pressearbeit: Wie bringe ich Medien dazu, von mir zu berichten? - Christoph Neimög, Radentscheid Rostock

2) Iss was?! Tiere, Fleisch & Ich - Christine Decker, Heinrich-Böll-Stiftung MV

3) Wohin mit unseren Forderungen? Wen wie ansprechen? - Tina Michel, Bürgerlobby Klimaschutz e.V.

4) Forum: Maßnahmen für den Klimaschutz in Stadt, Land und Uni

Moderation: Kristin Zimmermann, Radio Utopia; Impulse: Henrik Manthey, Akademie für nachhaltige Entwicklung (ANE) / Kerry Zander, Klimaschutzleitstelle / Ellen Jahr, AStA der Uni Rostock

5) Die wichtigsten Fakten zum Klimawandel - Tobias Lerche, Landesverband für Erneuerbare Energien

6) Mut in der Bedrohung. Ein Empowerment-Workshop für Zukunftsängstliche - Severin, Students for Future Rostock

7) Druckwerkstatt mit Künstler Christoph Knitter in der Galerie „Jung & Bock“