Samstag, 13. März 2021 /
Kiel

Plötzlich Chef*in

Arbeitsrecht für Ehrenamtler*innen als Arbeitgeber*in

Datum, Uhrzeit
Sa., 13. März 2021,
09.30 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein
Heiligendammer Str. 15
24106 Kiel
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
50€ / 25€ ermäßigt
Veranstalter/in
Landesstiftung Schleswig-Holstein

Aus der Lust auf ehrenamtliches Engagement kandidiert Frau/Mann zum Vorstand eines Vereins, einer Elterngruppe, einer Partei. Nach erfolgreicher Wahl stellt Frau/Mann am nächsten Tag fest, dass mit der Position auch arbeitsrechtliche Verantwortung verbunden ist. Plötzlich ist Frau/Mann Arbeitgeber*in. Hieraus ergeben sich auch zahlreiche rechtliche Probleme und Fragestellungen.

Unser Seminar soll versuchen, einen ersten Einblick in das Arbeitsrecht zu geben. Vom Anbahnungsverhältnis zum Zeugnis.

Inhalt:

  • Anbahnungsverhältnis, Personalsuche, Vorstellungsgespräch
  • Verschiedene Arten des Arbeitsverhältnisses
  • Befristung von Arbeitsverhältnissen

Zielgruppe:

Ehrenamtler*innen in Vereinen, Gruppen oder Parteien, die Arbeitgeber*in sind oder werden.

Referent:

Matthias Möller, Fachanwalt für Arbeitsrecht, elblaw Rechtsanwälte Hamburg