Workshop Mittwoch, 15. April 2020 /
Hannover

abgesagt: „Politische Barcamps – Vom Konzept zur Durchführung“

Datum, Uhrzeit
Mi., 15. Apr. 2020,
10.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
➽ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
80
Veranstalter/in
Landesstiftung Niedersachsen (Leben & Umwelt)

Beim Barcamp stehen Lernen, Austausch und Vernetzung im Mittelpunkt. Barcamps sind „Unkonferenzen“, bei der alle Teilnehmende das Programm komplett selbst gestalten, Sessions, Vorträge, Workshops anbieten. Sie lernen voneinander und diskutieren miteinander Themen und Fragen – auch neue Projektideen können konzipiert werden. Das ist gelebte Partizipation. Wie das im Bildungsalltag funktioniert, welche Einsatzmöglichkeiten denkbar sind und wie ein Barcamp geplant und umgesetzt werden kann, wird in dieser Fortbildung diskutiert und ausprobiert. 

ReferentHenning Wötzel-Herber (Pädagogischer Geschäftsführer im ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V.) hat in den letzten 10 Jahren etwa 30 BarCamps (mit)veranstaltet. 

Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich an VNB-Mitarbeiter*innen aller Bereiche, die bereit sind, sich auf eine selbstreflexive Auseinandersetzung mit dem Thema ungleiche Machtverhältnisse, Rassismus, Diskriminierung und Vielfalt auseinanderzusetzen

Datum: Mittwoch, 15.04.2020, 10 Uhr bis 17 Uhr | Anmeldeschluss: 06.04.2020

Kosten: Für Mitarbeiter*innen, Kooperationspartner*innen und Mitglieder des VNB e.V. ist die Teilnahme kostenlos. Die Teilnahmegebühr für weitere Interessierte beträgt 80,-€.

Fragen und Organisation: Franziska Wolters, franziska.wolters@vnb.de, 0511 123 56 49 4

Veranstaltungsort: Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V., Geschäftsstelle Hannover, Calenberger Esplanade 2, 30169 Hannover, 0511 123 56 49 0, www.vnb.de

Veranstalter: Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V., Geschäftsstelle Hannover, Calenberger Esplanade 2, 30169 Hannover, www.vnb.de