Birth. Urheber/in: Aleksandra Knežević. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.

Online-Diskussionsreihe

Dienstag, 07. Juni 2022 14.00 – 15.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Online-Diskussionsreihe

(Re)framing Geburt

Eine Geburt unter den Bedingungen von Gewalt, Diskriminierung oder Stress ist für viele Gebärende Realität. Wirtschaftliche und soziale Ressourcen entscheiden oft über den Zugang zu einem sicheren und freundlichen Umfeld für die Geburt. Das Gleiche gilt für Klasse, (angenommene) Herkunft und Geschlecht - um nur einige zu nennen. In jüngster Zeit haben Berichte über Gewalt in der Geburtshilfe und Kritik an der Kommerzialisierung des Hebammenwesens größere Aufmerksamkeit erregt, da Betroffene beginnen, über ihre Erfahrungen zu sprechen. Wie können wir eine Vision von Geburtsgerechtigkeit verwirklichen, bei der alle Menschen die Informationen, Unterstützung und medizinische Behandlung erhalten, die sie für eine selbstbestimmte Geburt benötigen?

In der vierten Folge unserer Online-Diskussionsreihe zum (Re)framing Reproduction diskutieren wir, wie sich unser Gesundheitssystem verändern muss, um alle gebärfähigen Menschen einzubeziehen, und wie wir sie in den Mittelpunkt dieser politischen Debatte stellen können.

Referent*innen :

  • Dr. Mandy Mangler, Chefärztin Gynäkologie, Deutschland

  • Daniela Drandic, Reproductive Rights Advocacy Program, udruga RODA Roditelji u akciji (Roda - Parents in Action), Kroatien

  • N.N.

Moderiert vonSham Jaff ist Journalistin und Politikwissenschafterlin in Berlin. Sie schreibt den wöchentlichen Newsletter “what happened last week über unterrepräsentierte Nachrichten aus Asien, Afrika und Lateinamerika. Jaff hostet außerdem verschiedene Podcasts, wie zum Beispiel190220 – Ein Jahr nach Hanau”, ein Spotify Original podcast der mit dem Grimme Online Award 2021 ausgezeichnet wurde.

Termine
14.00 – 15.30 Uhr
Zeitzone
CEST
Veranstaltungsreihe
(Re)framing Reproduction
Weitere Termine
Dienstag, 24. Mai 2022
Dienstag, 21. Juni 2022
Dienstag, 05. Juli 2022
Adresse
▶ Online-Veranstaltung
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung: Feminism & Gender Democracy | Global Unit
Sprache
Deutsch
Englisch
Französisch
Spanisch
Livestream
video Livestream aufrufen