Mittwoch, 15. April 2020

AUSGEBUCHT Resilienz - Stark sein in stürmischen Zeiten

Webinar

Datum, Uhrzeit
Mi., 15. Apr. 2020,
14.00 – 15.15 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
➽ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
bis zu 25 € nach Selbsteinschätzung
Veranstalter/in
Landesstiftung Hamburg (Umdenken)
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dieses Webinar ist leider schon ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Immer mehr Expertinnen und Experten beschäftigen sich mit der Frage, wieso Menschen unterschiedlich auf Stress, Druck, Spannungen und Unsicherheit reagieren. Während die einen hadern oder gar resignieren, scheint andere nichts aus der Bahn zu werfen. Mehr noch: Sie verzagen nicht an den Problemen, sondern wachsen sogar daran! Gibt es ein Rezept? Die Antwort heißt: Resilienz.

In diesem Webinar lernen die Teilnehmenden das Konzept der Resilienz detailliert kennen und identifizieren konkrete Schritte, um ihre eigene, seelische und emotionale Widerstandskraft zu entwickeln. Dabei werden sie eingeladen, sich persönlich mit den wichtigsten Resilienzfaktoren wie emotionale Selbstführung, Selbstreflexion, Akzeptanz, Lösungsorientierung, Konfliktmanagement, soziale Kompetenz, Netzwerkorientierung und Zukunftsdenken auseinanderzusetzen. Resilienz kann man lernen. Fangen Sie jetzt damit an!

Das Webinar wechselt zwischen audiovisuellen Inputs und verschiedenen textbasierten Diskussionsmethoden.

Sie benötigen einen Computer, stabile Internetverbindung und, wenn Sie möchten, ein Headset.

Die Zugangsdaten werden mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

Für ein Zertifikat im Rahmen von Green Campus können für diese Veranstaltung 2 Unterrichtsstunden angerechnet werden.

Zu den Teilnahmegebühren: Aufgrund der aktuellen Situation bemühen wir uns momentan verstärkt, politische Bildung online anzubieten, darunter auch dieses Webinar. Diese Angebote sind derzeit noch kostenlos. Dies werden wir allerdings als kleiner Bildungsträger nicht unbegrenzt beibehalten können. Für dieses Webinar bitten wir daher um einen freiwilligen Unkostenbeitrag nach Selbsteinschätzung bis zu 25€, den Sie auf folgendes Konto überweisen können:

Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V.
GLS Bank
IBAN DE24 43060967 2022837901
BIC GENODEM1GLS
Betreff: Resiliemz 15.04.

Gefördert von der Landeszetrale für politische Bildung Hamburg.