Seminar Freitag, 11. Oktober 2019 /
Magdeburg

Social Media für meine NGO

Datum, Uhrzeit
Fr., 11. Okt. 2019,
10.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
50 EUR, ermäßigt 25 EUR
Veranstalter/in
Landesstiftung Sachsen-Anhalt
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Facebook, Twitter oder Instagram werden oft in der Kommunikation oder für Kampagnen von NGOs eingesetzt. Sie bieten die Chance, das eigene Publikum und neue Zielgruppen sehr unmittelbar, schnell und über unterschiedliche Wege zu erreichen. Gleichzeitig stellt uns der rasante Wandel im Netz und der damit verbundene Lern- und Arbeitsaufwand vor enorme Herausforderungen. Wie können mediale Werkzeuge daher optimal genutzt werden?

Im Seminar wird der Einsatz von Social Media trainiert. Die Teilnehmenden erarbeiten Strategien und Storytelling für die eigenen Fans. Ziel ist es, die eigenen Social-Media-Aktivitäten strategisch anzugehen, sinnvolle Ziele zu formulieren und deren Erreichung messen zu können. Der Workshop hat einführenden Charakter, setzt allerdings grundlegende Erfahrungen mit Internet und sozialen Medien voraus.

Trainer:
Hendrik Drößler

Wo:
Magdeburg

Anmeldungen an:
anmeldung@boell-sachsen-anhalt.de

Begrenzte Platzzahl. Die Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich.
Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmanagement-Zertifikat von Green Campus (8UE).

Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Grünen Kommunalpolitischen Vereinigung (GKPV) Sachsen-Anhalt. Für GKPV-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Mitgliedschaft bitte bei Anmeldung nachweisen.