Gespräch

Samstag, 10. Juli 2021 15.00 – 18.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Gespräch

Solidarische und ökologische Utopie?

Suppentopf-Palaver mit Gabi Bott, Ökodorf Sieben Linden

Slogans wie „System change, not climate change“ und Forderungen nach Einhaltung von Klimazielen sind in aller Munde, überall werden alternative Lebensweisen diskutiert. Doch was bedeutet es, wenn die vielen Ideen mal ganz konkret umgesetzt und praktisch gelebt werden? 
Im Ökodorf „Sieben Linden“, wo bereits seit 22 Jahren ökologisches Leben, Selbstversorgung und solidarische Gemeinschaft großgeschrieben werden gehen die Bereiche Ökologie, Soziales, Kultur und Ökonomie Hand in Hand, um eine zukunftsfähige Lebensweise mit einer hohen Lebensqualität zu verbinden. 
Gabi Bott vom Öffentlichkeitsteam des Ökodorfs gibt Einblicke und stellt das Dorfprojekt Sieben Linden vor. Berichtet von Erreichtem und dem Zukünftigen. Gemeinsam wollen wir diskutieren: Mit welchen Alltagsveränderungen wäre dieses Leben verbunden und von welchen Gewohnheiten müssten wir uns verabschieden? Was lässt sich von Visionen auch praktisch umsetzen, in Hausprojekten oder ganz normalen Dorfgemeinschaften 

Ein Suppentopfpalaver über reale Veränderungen und gemeinsame Zukunftsträume und der Frage: Wie könnte unsere eigene Ökodorf-Vision im Landkreis Diepholz aussehen. 

Wann & Wo:  

Sa., 10. Juli 2021 ab 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr im WELTHAUS Barnstorf // Garten des Tagungshaus, Bahnhofstr. 16, Barnstorff  

Suppentopfpalaver unter Bedingungen der Covid-Pandemie. 

Langsam, im Einklang mit dem beginnenden Frühling, wollen wir mit den ersten Präsensver-anstaltungen unter Pandemiebedingungen beginnen. Das Suppentopfpalaver ist ein Format, das davon lebt sich zu treffen, zu diskutieren und gemeinsam zu essen. Wir werden die fünf Veranstaltungen unter entsprechenden Hygienebedingungen und im Freien durchführen. Um den Mindestabstand und Hygieneregelungen gewährleisten zu können, ist nur eine begrenzte Anzahl Teilnehmender möglich. 

Deswegen bitten wir jeweils um Anmeldung an Elena Schlegel: nordwest@vnb.de 

Sonstige Rückfragen etc. an Michael Röder: michael.roeder@vnb.de 

Das Suppentopf-Palaver ist eine Veranstaltungsreihe des VNB e.V. NordWest in Kooperation mit der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stifung Niedersachsen.

Weitere Informationen

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Niedersachsen (Leben & Umwelt)