Urheber/in: Soura Film Festival. All rights reserved.

Film und Gespräch

Donnerstag, 21. Oktober 2021 – Sonntag, 24. Oktober 2021 In meinem Kalender speichern

Film und Gespräch

Soura Film Fest

Queer Middle East & North African Film Festival

Das Soura Film Festival ist ein queeres Filmfestival in Berlin, das sich auf die Region des Nahen Ostens und Nordafrika konzentriert.

Ziel ist es, einen sicheren und einladenden Raum für LGBTQI-Filmemacher*innen zu schaffen, die in ihren Heimatländern gemieden oder verfolgt werden. Darüber hinaus will das Festival grenzüberschreitend Filmemacher*innen vernetzen, die queere Erfahrungen in der dynamischen und komplexen MENA-Region verbinden. Die gezeigten Filme werden von Filmgesprächen flankiert.

Weitere Informationen zum Festival und zum Programm finden Sie hier

Veranstaltungsort: OYOUN – Kultur Neu Denken (vormals: Werkstatt der Kulturen) | Wissmannstr. 32 | 12049 Berlin.

Tickets: online unter http://sourafilmfest.com/tickets/

Fachkontakt: Christian Römer | E:roemer@boell.de

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Externe Veranstaltung
Sprache
Englisch