Online-Konferenz Donnerstag, 05. November 2020

Sozial-ökologische Marktwirtschaft - Update oder Neuerfindung?

Datum, Uhrzeit
Do., 05. Nov. 2020,
10.00 – 13.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Online-Veranstaltung

Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin

Mitgliedsunternehmen von UnternehmensGrün sind entweder bereits klimaneutral oder auf dem Weg dorthin. Nicht nur die erste klimaneutrale Brauerei Deutschlands, auch die CO2-positive Suchmaschine, die Bäume pflanzt oder die hochspezialisierte Agentur, die für CO2-Ausgleich durch regionale Bodenfruchtbarkeitsprojekte sorgt. Hier wird vorausgedacht! Auch in Fragen wie neue Arbeit (new work), Verantwortungseigentum oder Firmenenergie.

Die gemeinsame Konferenz von Heinrich-Böll-Stiftung und UnternehmensGrün bietet Raum für Debatten und liefert Inspirationsquellen und Best-Practice Beispiele aus der real existierenden Wirtschaft, die Mut machen. Diskutieren Sie mit!

Programm

10:00 Uhr: Begrüßung und kurze Einführung 

  • Dr. Ellen Ueberschär, Vorständin Heinrich-Böll-Stiftung
  • Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin UnternehmensGrün e.V.

10:15 -10:45 Uhr:

  • Keynote „Update für ökologische Dimension der Marktwirtschaft“ (Arbeitstitel)
    Prof. Dr. Veronika Grimm, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (angefragt)
  • Impuls „Update der sozialen Dimension der Marktwirtschaft“
    Prof. Anke Hassel, Hertie School of Governance

10:45-11:45 Uhr „Sozial-ökologische Marktwirtschaft – Update oder Neuerfindung?“ – Panel

  • Prof. Anke Hassel, Hertie School of Governance
  • Mathias Kollmann, Geschäftsführer Bohlsener Mühle
  • Prof. Veronika Grimm, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (angefragt)
  • Kerstin Andreae, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (angefragt)
  • Moderation: Hannes Koch (angefragt)

11.45 – 12:15 Uhr Pause

12:15 – 13:00 Uhr Impulse/ Pecha Kucha – Wie erfindet ihr nachhaltiges Wirtschaften neu?

13:00 Uhr Wrap-Up & Abschluss

13:30 Ende

In Übereinstimmung mit unserem Hygienekonzept stehen in unseren Räumen einige wenige Plätze für eine Teilnahme vor Ort zur Verfügung. Bei Interesse senden Sie bitte eine E-mail an steins@boell.de. Die Teilnahme vor Ort ist nur nach einer Rückbestätigung möglich.