Samstag, 07. März 2020 /
Berlin

Tag der offenen Tür im Archiv Grünes Gedächtnis

Urheber/in: Heinrich-Böll-Stiftung, Collage, Isis Martin. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.
Datum, Uhrzeit
Sa., 07. März 2020,
11.00 – 16.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Archiv Grünes Gedächtnis
Eldenaer Straße 35
10247 Berlin
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
frei
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin

Das Archiv Grüne Gedächtnis öffnet am 7. März 2020 zum deutschlandweiten „Tag der Archive“ seine Türen. Kommen Sie vorbei und informieren sich über die Tätigkeiten und das Serviceangebot des Archivs. Unsere Archivar*innen beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen und führen in die Benutzung unserer Archivdatenbank ein. 

Auch das sonst für die Öffentlichkeit verschlossene Archivmagazin kann an diesem Tag im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Wir zeigen Ihnen unsere Bestände und werfen Schlaglichter auf historische Dokumente zu den Wahlkämpfen der Grünen bzw. Bündnis 90/Die Grünen seit den 1980er Jahren: Von Wahlwerbespots, Plakaten, Fotos und Akten bis hin zu aktuellen Formen der Online-Kommunikation. Für die Teilnahme an einer Führung bitten wir zur besseren Planung um eine vorherige Anmeldung.

Führungen: stündlich, ab 11 Uhr

Anmeldung: Zur besseren Planung bitten wir Sie, sich vorab zu Ihrem Wunschtermin online anzumelden, da wir die Magazinführungen nur für eine begrenzte Personenzahl anbieten können.

Kontakt: Archiv Grünes Gedächtnis / archiv@boell.de / 030/28534-260


In eigener Sache:

Prävention Coronavirus

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

wir bitten Sie, folgende Präventions-Hinweise zu beachten:

1) Abstand halten zu Personen mit Symptomen wie Husten, Niesen
2) Regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife
3) Hustenetikette einhalten (Husten und Niesen in die Armbeuge, Papiertaschentuch, Abwenden)

Darüber hinaus bitten wir darum, dass akut Erkrankte (Erkältung, grippale Infekte) auf die Teilnahme an der Veranstaltung verzichten und behalten uns vor, ersichtlich erkrankte Menschen von der Veranstaltung auszuschließen.

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des Robert-Koch-Instituts.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!