Toxic Business. Urheber/in: ujuzi.media. All rights reserved.

Montag, 11. Juli 2022 18.30 – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Toxic Business

Ein Dokumentarfilm über die Profite internationaler Chemiekonzerne in Afrika auf Kosten der Gesundheit von Kleinbäuer*innen und Konsument*innen von Katja Becker und Jonathan Happ

Internationale Chemiekonzerne verkaufen in Kenia Agrarpestizide, die in Europa aufgrund ihrer krebserregenden Wirkstoffe längst verboten sind. In Kenia hingegen werden die giftigen Chemikalien ohne Kontrolle verkauft. Die Kleinbäuer*innen glauben an die Industrieversprechen einer besseren Ernte. Doch das Hybridsaatgut treibt Kleinbäuer*innen in die Abhängigkeit; alte und resistente Saatgutsorten, die auch dem Klimawandel standhalten könnten, werden verdrängt und Chemikalien vergiften Mensch und Umwelt. Dabei zeigen alternative Landwirtschaftsmethoden in Ostafrika, dass es nicht mehr Chemie und Hybridsaatgut braucht, um die Welt zu ernähren, sondern ein generelles Umdenken.

Zu Gast ist die Regisseurin Katja Becker.

 

Wann: Montag, 11.Juli 2022 um 18:30 Uhr 

Wo: Casablanca Kino, Johannisstr. 17, 26121 Oldenburg

Link: Casablanca-Kino Oldenburg | Casablanca Kino


Eine Veranstaltung der Reihe "Alles Utopie? Films for Future" im Casablanca Kino in Kooperation mit dem ökumenischen Zentrum Oldenburg.

Weitere Informationen

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Niedersachsen (Leben & Umwelt)