Online-Diskussionsreihe

Samstag, 27. November 2021 10.30 – 18.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Online-Diskussionsreihe

»Transformative Soziale Arbeit« und Klimagerechtigkeit

online Diskussionen im Rahmen des Vernetzungstreffens der Arbeitskreise Kritische Soziale Arbeit

Im Rahmen des digitalen Vernetzungstreffen des Arbeitskreises Kritische Soziale Arbeit zum Thema "Transformative Soziale Arbeit und Klimagerechtigkeit" finden am 27.11.2021 drei öffentliche Vorträge und Diskussionen statt.



Samstag, 27.11.2021, 10:30-12:15 Uhr

Vortrag mit anschließender Diskussion von Yannick Liedholz: »Klimagerechtigkeit als besserer Klimaschutz. Ein Angebot für die Kritische Soziale Arbeit«

Samstag, 27.11.2021, 15:00-18:00 Uhr

»Kolonialität der Natur als politisches Mandat in der Sozialen Arbeit« Einführung zu den Vorträgen, die Ansätze für eine Transformative Soziale Arbeit aus einer dekolonialen Perspektive vorstellen: 

Eveling Carrazco spricht in einem Videovortrag zu »Kolonialität der Natur in der Sozialen Arbeit«

Carolina Caicedo zu »Transformativer Sozialen Arbeit als Politischem Mandat«. Sie stellt Bezüge zu aktuellen Protesten der Zapatistas (Mexiko/Chiapas) in Deutschland her. 

 

Technisches & Organisatorisches

Die Veranstaltung findet über BigBlueButton (BBB) statt. Einen direkten Link zur Veranstaltung wird im Vorfeld nach Anmeldung von den Veranstalter*innen per Mail verschickt. Es wird kein eigener Account benötigt.

Hier noch einige Tipps für die Nutzung der Plattform:
o Bitte lasst zunächst eure Webcam aus. (So vermeiden wir, dass Teilnehmer*innen mit weniger stabiler Internetverbindung ausgeschlossen werden.)
o Nutzt wenn möglich ein Headset und schaltet euch stumm wenn ihr nichts mitteilen wollt. (Die Kopfhörer fürs Mobiltelefon reichen völlig, damit sich alle etwas besser hören und unangenehme
Rückkopplungen und Störgeräusche vermieden werden.)
o Ein LAN-Kabel ermöglicht euch eine stabilere Verbindung, als das W-LAN-Netz.

Für die verbindliche Anmeldung (Anmeldung bitte bis zum 24.11 zu einzelnen Programmteilen), für Ideen & Anregungen und auch bei Fragen zur Technik, könnt ihr euch per Mail an vernetzungstreffen2021@kritischesozialearbeit.de wenden.

Die Anmeldung ist kostenfrei.

Eine Veranstaltung des AKS Braunschweig|Wolfenbüttel in Kooperation mit Stiftung Leben & Umwelt/ Heinrich-Böll-Stiftung, Rosa Luxemburg Stiftung Niedersachsen und Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften | Fakultät Soziale Arbeit.

Adresse
▶ Online-Veranstaltung
Veranstalter/in
Landesstiftung Niedersachsen (Leben & Umwelt)
Sprache
Deutsch