Urheber/in: Uwe Kassai. All rights reserved.

Film und Gespräch

Mittwoch, 29. September 2021 19.30 – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Film und Gespräch

Unter der Paule | Ein Film von Uwe Kassai

Ein Film aus dem Kurzfilmprojekt Neue Normalität. Leben in der Pandemie.

Zum Trailer

Simon, Iva und Marvin haben kurz nach Beginn der Pandemie den Paule Club gegründet.  Unter der Paulinenbrücke in Stuttgart, dort wo Substituierte, Obdachlose und Menschen  in prekären Lebenssituationen so etwas wie ein Wohnzimmer haben, organisieren sie nun trotz aller Corona-Umstände einmal am Tag eine Essensausgabe auf der Straße. Substituiert, Hartz4-versorgt und in vielem bevormundet nehmen sie diese Sache selber in die Hand, fangen an sich zu organisieren.

Der Dokumentarfilm erforscht, wie in Coronazeiten Menschen auf der Straße zu ihrem Essen kommen, aber auch, wie sich das Leben auf der Straße durch Corona verändert hat. Essen ist im reichen Stuttgart nicht für alle Menschen selbstverständlich, wohnen ebensowenig.


Kultur Kiosk
Lazarettstraße 5
70182 Stuttgart

Filmvorführung mit anschließendem Filmgespräch mit dem Filmemacher und evtl. den Protagonist*innen.

Moderation: Heike Schiller, Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg

Die Veranstaltung findet nach der dann aktuellen Coronaverordnung statt. Bei Fragen wenden Sie sich an Sabine Demsar.

 

Termine
Mi., 15. Sep 2021
Mi., 22. Sep 2021
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
kostenfrei