Workshop

Freitag, 11. Oktober 2024 – Sonntag, 13. Oktober 2024 In meinem Kalender speichern

Workshop

Veränderungsprozesse kompetent gestalten

Veränderungsprozesse sind Teil unseres Lebens und Arbeitens. Aber wie geht eigentlich Veränderung? Wie können wir sie aktiv und positiv gestalten - sowohl für uns selbst als auch gemeinsam und so, dass andere Teil der Veränderung sein möchten?
In unserem Workshop stellen wir euch grundlegende Elemente von Veränderungsarbeit vor, die ihr mit in eure Vereine, Organisationen und Kollektive nehmen könnt: Ihr entwickelt ein Verständnis davon, was Organisationskultur ausmacht, und was in ihre Gestaltung hinein spielt. Ihr lernt, Strukturen und Machtverhältnisse zu erkennen und sie in Veränderungsprozessen konstruktiv zu nutzen. Wir üben uns in Kommunikation: Was gilt es zu beachten, wenn wir über Veränderungen sprechen? Dabei reflektiert ihr auch eure eigene Rolle, denn ihr seid als Person immer Teil dieser Prozesse. Und: Alle guten Ideen können nur dann wachsen, wenn sie auf Resonanz stoßen. Deswegen wird ein roter Faden an diesem Wochenende die Frage sein, wie Vertrauen in Organisationen aufgebaut werden kann.

Der Workshop richtet sich an Menschen, die Veränderung ehrenamtlich oder hauptamtlich begleiten möchten.

Termin: 11.-13. Oktober 2024

Freitag 17 - 20 Uhr
Samstag 11 - 17 Uhr
Sonntag 11 - 16 Uhr

Workshopleitung:
Nicole Günther und Julia Sujin Noël

Teilnahmegebühr:
70 Euro / ermäßigt 35 Euro
Der ermäßigte Teilnahmebeitrag kann in Anspruch genommen werden von Schüler*innen, Auszubildenden, Studierenden, Freiwilligendienstleistenden, Arbeitssuchenden mit Leistungen nach ALG II sowie Schwerbehinderten (GdB von mindestens 50) gegen Vorlage der entsprechenden Bescheinigung.

Der Workshop ist teilnahmebegrenzt auf 16 Personen.
Anmeldung bitte unter Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Veranstaltungsort:
Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung
Olivaer Platz 16, 10707 Berlin

Die Räumlichkeiten des Bildungswerks sind leider nur bedingt für Rollstuhlfahrer*innen nutzbar: Es gibt einen Aufzug (mit den Maßen 125 cm x 70 cm). Allerdings besteht eine Kante von knapp 5 cm, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Es gibt leider keine barrierefreien Toiletten. Wir entschuldigen uns für diese Umstände.

Der Workshop kann für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus der Heinrich Böll Stiftung mit 15 Unterrichtsstunden angerechnet werden.
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Berlin (Bildungswerk)
Sprache
Deutsch