Film und Gespräch Dienstag, 03. November 2020 /
Leipzig

Vessel

Film und Gespräch

Datum, Uhrzeit
Di., 03. Nov. 2020,
20.00 – 22.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung

Veranstalter/in
Landesstiftung Sachsen (Weiterdenken)

Im Nachgang zum diesjährigen International Safe Abortion Day – dem Aktionstag für das weltweite Recht auf sicheren Schwangerschaftsabbruch – zeigt Pro Choice Leipzig die Dokumentation "Vessel" von Diana Whitten.

Dokumentiert wird die Arbeit der niederländischen Ärztin Rebecca Gompers und ihrer 1999 gegründeten Pro-Choice-Organisation "Women on Waves". Die Organisation verfolgt das Ziel, in Ländern mit restriktiven Abtreibungsgesetzen gesundheitliche Unterstützung bei ungewollten Schwangerschaften zu geben und empfängnisverhütende Mittel zur Verfügung zu stellen. Die Hilfe wird auf einem Schiff angeboten, das als mobile Klinik fungiert und Personen, die einen Schwangerschaftsabbruch wünschen, in internationale Gewässer mitnimmt, um die Behandlung nach niederländischem Recht legal durchzuführen. Die erste Fahrt unternahm "Women on Waves" 2001 nach Irland. "Vessel" zeigt das Engagement der Organisation über einen Zeitraum von beinahe zehn Jahren. Diana Whitten reist mit der Ärztin und ihrer Crew in Europa und Afrika von Land zu Land und zeigt die Arbeit der Frauen und die Schwierigkeiten, mit denen sie zu kämpfen haben.

Zeit: 3. November 2020 // 20:00 Uhr
Ort: UT Connewitz // Wolfgang-Heinze-Straße 12 a // Leipzig

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit Pro Choice Sachsen und Weiterdenken -- Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen e.V. statt.
 

Die Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.