Seminar Samstag, 23. Februar 2019 /
Halle (Saale)

Videoworkshop – Politik in bewegten Bildern

Datum, Uhrzeit
Sa., 23. Febr. 2019,
10.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
50 € / Ermäßigt 25 €
Veranstalter/in
Landesstiftung Sachsen-Anhalt
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Videos in der politischen Arbeit – Ein guter Auftritt? Im Workshop wird gezeigt, warum Videos als Medium zur Kommunikation von Politik sinnvoll sind und wie selbst mit einfachen Mitteln Videos produziert werden können.

Wie komme ich von der Idee zum fertigen Produkt, was brauche ich dafür und wie vermarkte ich meine Videos am besten? In der Praxisphase drehen wir in Kleingruppen Videos und lernen gemeinsam die Nachbearbeitung kennen. Am Ende nehmen die Teilnehmenden ihr eigenes Video mit und können es direkt hochladen. Bitte mitbringen: eine eigene Kamera oder Smartphone.

Trainer*in:
Hendrik Drößler

Wann:
Samstag | 23. Februar 2019 | 10:00-17:00 Uhr

Wo:
Halle (Saale) (Ort wird nach bestätigter Anmeldung bekannt gegeben)

Kosten:
50 EUR, ermäßigt 25 EUR

Begrenzte Platzzahl. Die Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich. Anmeldungen an: anmeldung@boell-sachsen-anhalt.de

Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmanagement-Zertifikat von Green Campus (8UE).

Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Grünen Kommunalpolitischen Vereinigung (GKPV) Sachsen-Anhalt. Für GKPV-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Mitgliedschaft bitte bei Anmeldung nachweisen.