Dienstag, 09. Juni 2020

Vorher. Nachher. Mittendrin | Corona in Europa

Erfahrungen und Perspektiven in der Pandemie | Gesprächsreihe

Datum, Uhrzeit
Di., 09. Juni 2020,
20.30 – 20.50 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung

Veranstalter/in
Landesstiftung Baden-Württemberg
Livestream
Livestream aufrufen

Annette Goerlich (HBS BW) spricht mit Jens Siegert (Moskau)

Russland hat nach den USA in absoluten Zahlen derzeit die meisten Neuinfektionen weltweit. Wie geht die Regierung damit um, und wie die Bevölkerung mit der verordneten Selbstisolation? Wie steht es um die Gesundheitsversorgung in den Metropolen und der Peripherie? Die Parade zum 8. Mai hatte Putin als große Selbstinszenierung vorbereitet. Schwächt das Virus seine Macht? Annette Goerlich (hbs BW) spricht mit Jens Siegert, Journalist und von 1999 bis 20015 Leiter des Büros der Heinrich Böll Stiftung in Moskau.