Online-Veranstaltung

Donnerstag, 24. Juni 2021 17.30 – 17.50 Uhr In meinem Kalender speichern

Online-Veranstaltung

Vorher. Nachher. Mittendrin. Corona in Europa - Portugal

Erfahrungen und Perspektiven in der Pandemie | Gesprächsreihe

Portugal erlebte zu Beginn des Jahres eine dramatische zweite Welle der Covid-19-Pandemie. Auch wenn auch hier die Inzidenzwerte inzwischen zurückgehen, werden die Pandemie und ihre Folgen noch lange spürbar sein. Die Pandemie traf Portugal, als sich das Land gerade von den brutalen Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise Ende der Nuller-Jahre erholt hatte. Wie in anderen Ländern Südeuropas stellt sich auch hier die Frage, welchen Anteil die Konsequenzen der aufgezwungenen Sparpolitik an dem zeitweiligen Versagen des öffentlichen Gesundheitswesens in der Pandemie hatte.

Welche Diskussion gibt es über ein Wirtschaftsmodell nach der Pandemie? Wie wird Portugal die Mittel aus dem europäischen Wiederaufbaufonds nutzen? Darüber sprechen wir mit dem Journalisten Tilo Wagner aus Lissabon.

Termine
Di., 15. Juni 2021
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Sprache
Deutsch
Livestream
video Livestream aufrufen