Fachkonferenz Montag, 02. Dezember 2019 /
Berlin

Weiterbildung 4.0

Wie weit trägt die Nationale Weiterbildungsstrategie?

Datum, Uhrzeit
Mo., 02. Dez. 2019,
09.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Schumannstr. 8
10117 Berlin
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine umfassende, kontinuierliche und systematische Weiterbildung wird zunehmend zur entscheidenden Voraussetzung für die Bewältigung des tiefgreifenden Wandels in der Arbeitswelt. Mit der „Nationalen Weiterbildungsstrategie“ hat die Bundesregierung ein Konzept vorgelegt, das für sich in Anspruch nimmt, den gewachsenen Herausforderungen an die berufliche Weiterbildung gerecht zu werden. Eine wissenschaftliche Diskussion zu den Vorschlägen und Handlungsfeldern der Strategie steht jedoch noch aus. Wir wollen die „Nationale Weiterbildungsstrategie“ auf einer Fachkonferenz mit Expert/innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verbänden sowie Trägern der Weiterbildung diskutieren, Vorschläge zu ihrer Implementierung entwickeln und den nun anstehenden Umsetzungsprozess konstruktiv begleiten.

Keynotes
Prof. Dr. Enzo Weber,
Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) der Bundesanstalt für Arbeit
und
Dr. Julia Borggräfe,
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Mit

  • Mechthild Bayer
  • Dr. Peter Brandt
  • Christoph Eckhardt
  • Prof. Dr. Dieter Gnahs
  • Prof. Dr. Michael Heister
  • Dr. Thomas Kruppe
  • Prof. Dr. Dieter Nittel
  • Dr. Iris Pfeiffer
  • Brigitte Pothmer
  • PD Dr. Anna Rosendahl
  • Prof. Dr. Eckart Severing


Die Fachkonferenz Weiterbildung 4.0 ist eine gemeinsame Veranstaltung der Bertelsmann Stiftung und der Heinrich-Böll-Stiftung

--------------------------------------------------
Programm

Das ausführliche Programm steht am Ende dieses Eintrags als download zur Verfügung

09:00 Uhr
Anmeldung & Imbiss

09:40 Uhr
Keynote I
Prof. Dr. Enzo Weber, IAB
Herausforderungen an eine Nationale Weiterbildungsstrategie
in Zeiten des digitalen Wandels der Arbeitswelt

10:05 Uhr
Keynote II
Dr. Julia Borggräfe, BMAS
Die Nationale Weiterbildungsstrategie als Antwort
auf Herausforderungen der Digitalisierung

10:30 Uhr
Talk zu den beiden Keynotes
Moderation:
Brigitte Pothmer, ehem. arbeitsmarktpolitische Sprecherin,
Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag

11:00 Uhr
Plenums-Impulse zu den fünf Schwerpunktthemen der Konferenz

  1. Finanzierung und Zeit
  2. Struktur und Qualitätssicherung
  3. Anerkennung von Kompetenzen
  4. Teilqualifizierung
  5. Personal

13:15 Uhr
Workshop-Phase I zu den fünf Schwerpunktthemen

15:00 Uhr
Workshop-Phase II zu den fünf Schwerpunktthemen

Vorgesehen ist, dass der Workshop zwischen Phase I und II gewechselt wird; es kann aber auch in beiden Phasen derselbe Workshop besucht werden.

16:30 Uhr
Fazit und Schlussrunde

17:00 Uhr
get together

Weitere Informationen