Online-Seminar Freitag, 16. April 2021 – Samstag, 17. April 2021

Wenn die Luft brennt - Klimaschutzkritik von rechts kontern

Fit For Politics - Weiterbildung mit Bienz Hammer und Michael Trube

Datum, Uhrzeit
Fr., 16. Apr. 2021, 17.00 Uhr  –
Sa., 17. Apr. 2021, 15.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Online-Veranstaltung

Klimawandelleugnung, Angriffe gegen Aktivist*innen, rechtspopulistische Instrumentalisierung der industriepolitischen Krise - die extreme Rechte will das Thema Klimaschutzkritik besetzen. Immer häufiger erschweren rechte Interventionen eine sachliche und intersektionale Klimaschutzdebatte.

Das Training unterstützt die Teilnehmenden sich gegen Klimawandelleugnung, völkisches Heimatschutzdenken und Verschwörungstheorien zur Wehr zu setzen. Dabei liegt der Fokus auf dem Umgang mit Argumenten, die von (extrem) rechten Akteur/innen genutzt werden und kann eine Beschäftigung mit allgemeinen Argumenten in der Klimaschutzdiskussion nicht ersetzen.

Das anderthalbtägige Training stärkt vor allem die Kommunikationspraxis in unterschiedlichen Situationen: Diskutieren, positionieren, anzeigen? Die Teilnehmenden schärfen ihr Bewusstsein dafür, wie sie in diesen Situationen jeweils sinnvoll handeln können und wollen. Auf der Argumentationsebene behandeln wir eine Auswahl von Argumentationsmustern rund um Klimaschutzkritik, die von (extrem) rechter Seite eingebracht werden sowie natürlich eigene Gesprächsstrategien, die dann live ausprobiert werden können.

Das Konzept von GEGENARGUMENT unterstützt den Umgang mit (extrem) rechten, rassistischen, antifeministischen, antisemitischen Aussagen. Das Netzwerk bietet seit 2010 bundesweit Seminare, Webinare und andere Bildungsformate an.

Schwerpunkte sind:

  • Überblick der rechten Interventionen in der Klimaschutzdebatte und typisch rechte Argumentationsmuster
  • Strategien zur Abgrenzung und argumentativer Konfrontation
  • Handlungsoptionen in verschiedenen Kommunikationssituationen

Das Webinar wechselt zwischen audiovisuellen Inputs, interaktiven Diskussionen und verschiedenen Trainingseinheiten in Kleingruppen.

Wann:  16.04.2021 von 17:00 bis 20:00 und 17.04.2021 von 10:00 bis 15:30
 

Trainer*innen: Bienz Hammer, MA Kulturwissenschaften, freiberufliche Tätigkeit in der politischen Bildung zu den Themen Antidiskriminierung und Rechtsextremismus, Michael Trube, BA Geschichte/Politikwissenschaften und freiberuflicher Referent u.a. zu den Themen Rechtsextremismus/-populismus, Rassismus und Gegenstrategien

Wo: Das Webinar wird auf der Plattform ZOOM durchgeführt. Für die Teilnahme sind Computer, aktueller Browser, Internetanschluss und Mikro notwendig. Kamera und Headset werden empfohlen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Das Online-Seminar findet statt im Rahmen der Fit For Politics - Weiterbildung der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen. Der Workshop wird durchgeführt von Bienz Hammer und Michael Trube von <GEGENARGUMENT>.