Symposium Mittwoch, 14. Oktober 2020 – Freitag, 16. Oktober 2020 /
Graz

Widerstand erforderlich?

Identitäts- und Geschlechterkonflikte im Horizont von Rechtspopulismus und christlichem Fundamentalismus in Europa heute

Datum, Uhrzeit
Mittwoch, 14. Oktober 2020, 12.00 Uhr  –
Freitag, 16. Oktober 2020, 12.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung

Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
kostenlos
Veranstalter/in
Externe Veranstaltung

Symposion und zugehöriges Projekt finden im Zuge des Elisabeth-List-Fellowship-Programm für Geschlechterforschung der Universität Graz statt.

Das Grazer Symposion bearbeitet vielfältige Aspekte des Antigenderismus im Schnittfeld zwischen Vorurteils-, Rechtspopulismus- und Fundamentalismusforschung: als symbolisches Bindeglied („symbolic glue“) innerhalb des rechten Spektrums und als deren strategisches Mittel der „Selbstverharmlosung“, als Thema virtuell agierender antifeministischer 'Maskulinisten' bzw. 'Männerrechtsbewegungen' ebenso wie einer im Entstehen begriffenen europäischen religiösen Rechten. Der Fokus richtet sich dabei verstärkt – aber nicht ausschließlich – auf die besonders zugespitzte Situation in einigen ostmitteleuropäischen EU-Staaten.

Organisiert von:

  • Dr. Rita Perintfalvi (Katholisch-theologische Fakultät Universität Graz)
  • PD. Dr. Sonja Strube (Katholisch-theologische Fakultät Universität Osnabrück)
  • Junior Fellows: Raphaela Hemet MA (Graz), Miriam Metze MA (Wien), Cicek Sahbaz (Wien)

Anmeldung (Anmeldeschluss Freitag, 18. September 2020) und Information: 
https://fellowship-geschlechterforschung.uni-graz.at/symposionwiderstand

Info zu Covid-19: Spezielle Vorkehrungsmaßnahmen bezüglich Covid-19 werden noch bekanntgegeben. Im Falle einer zweiten Welle der Covid-19-Pandemie findet das Symposion im virtuellen Raum statt. Nähere Informationen dazu finden sich im Bedarfsfall auf der Website.

 

Ort
Universität Graz, Universitätspl. 3, 8010 Graz

Kontakt
Raphaela Hemet, BA. MA., Telefon: +43 316 380 - 3169, E-Mail: raphaela.hemet@uni-graz.at
Miriam Metze, MA., E-Mail: miriam.metze@uni-graz.at
Cicek Sahbaz, MA., E-Mail: cicek.sahbaz@uni-graz.at