Urheber/in: Robert Sperfeld. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.

Lesung und Gespräch

Montag, 16. Oktober 2023 19.00 – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Lesung und Gespräch

"Zekamerone" - Geschichten aus dem Gefängnis in Belarus

Maxim Znak, ein brillanter Jurist und prominentes Mitglied der belarusischen Oppositionsbewegung, wurde im Herbst 2020 verhaftet und später zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. 

In seinem “Zekamerone” (von “zek”, dem russischen Akronym für Häftling), das er im ersten Jahr seiner Haft schrieb, erzählt er pointiert, ironisch und mit erstaunlichem Humor von seinem neuen Alltag - Geschichten von Widerstand und Selbstbehauptung, vom leisen und lauten Verrücktwerden.

In außergewöhnlicher Konstellation werden wir uns am 16. Oktober mit “Zekamerone” auseinandersetzen: Die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller wird Auszüge aus dem Buch lesen. Im Anschluss sprechen die Lektorin Katharina Raabe, Maxims Schwester Iryna Kozykova und Herta Müller über die Texte und die Situation der politischen Gefangenen in Belarus. Iryna Kozykova wird an diesem Abend erstmals in Deutschland persönlich von der Entstehungsgeschichte von “Zekamerone” und vom Schicksal ihres Bruders berichten können, zu dem es seit Anfang Februar 2023 keinerlei Kontakt mehr gibt.

Eine Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung in Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag und der Belarusischen Gemeinschaft RAZAM e.V.

Mit

  • Iryna Kozykova, Schwester von Maxim Znak
  • Herta Müller, Literaturnobelpreisträgerin

Moderation: Katharina Raabe, Suhrkamp-Verlag

Begrüßungen:

  • Jan Philipp Albrecht, Vorstand, Heinrich-Böll-Stiftung
  • Ina Rumiantseva, RAZAM e.V.
  • Robin Wagener, MdB Bündnis 90/ Die Grünen

 

Sprachen: Simultanverdolmetschung Belarusisch/ Russisch - Deutsch

Ort: Kleiner Saal, Beletage der Heinrich-Böll-Stiftung

Anmeldung: erforderlich nur für eine Teilnahme vor Ort

 

Zum Livestream:
auf Deutsch
auf Belarusisch/Russisch

 

Kontakt:
Robert Sperfeld
Heinrich-Böll-Stiftung
E sperfeld@boell.de

Zeitzone
MESZ/ CEST
Adresse
▶ Heinrich-Böll-Stiftung, Bundesstiftung Berlin sowie Online
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Sprache
Deutsch
Russisch
Simultanübersetzung
Livestream
video Livestream aufrufen