Tagung

Montag, 12. September 2022 – Dienstag, 13. September 2022 In meinem Kalender speichern

Tagung

Zurück zur "natürlichen" Ordnung?

Theologische und theopolitische Dimensionen des Anti-Gender-Diskurses

Dass die Stigmatisierung des Begriffs "Gender" religiöse Wurzeln hat und bis heute von christlichen Akteur*innen forciert wird, ist seit Langem gut erforscht. Dennoch werden die theologischen und theopolitischen Implikationen, die den extremen Antiliberalismus des Geschlechtlichen unterfüttern, in wissenschaftlichen, kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Debatten häufig noch unzureichend reflektiert. Diese Lücke zu füllen, ist das Anliegen einer wissenschaftlichen Tagung, die das Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie gemeinsam mit dem Marie Jahoda-Center für International Gender Studies am 12./13. September 2022 an der Ruhr-Universität Bochum veranstaltet.
 
Expert*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz geben einen systematischen Überblick über jene theologischen Motive, mit denen sich der transkonfessionelle Anti-Gender-Diskurs in religiöser Schrift und Tradition zu verankern und damit zu legitimieren sucht. Zwei weitere Vorträge beleuchten die theopolitische Relevanz des Ganzen, die durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und die Verstrickung der Russisch-Orthodoxen Kirche dieser Tage noch einmal besonders grell zutage tritt.
 
Anmeldung bis zum 06.09.2022 unter: https://public.ruhr-uni-bochum.de/anmeldung-anti-gender-diskurs

Die Veranstaltung findet im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum statt. Nähere Informationen erhalten Sie nach Anmeldeschluss. Die Ruhr-Universität Bochum reagiert weiterhin auf den Verlauf der Corona-Pandemie und die Vorgaben der Politik und nimmt entsprechende Anpassungen und Veränderungen der Corona-Regelungen vor, falls die Lage es erfordert.

Den Flyer mit dem vollständigen Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Für Ihre Anreise: www.ruhr-uni-bochum.de/anreise

Bei Rückfragen zum Programm wenden Sie sich bitte an:

Dr. Beate von Miquel
E beate.vonmiquel@rub.de
T +49 234-32 21730

Termine
Mo., 12 Sep 2022 13.00 – 19.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Di., 13 Sep 2022 09.30 – 14.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Externe Veranstaltung