Raychelle Burks, Chemikerin. Urheber/in: Mindjazz Pictures. All rights reserved.

Film und Gespräch

Montag, 06. Dezember 2021 19.00 – 21.15 Uhr In meinem Kalender speichern

Film und Gespräch

BÖLL-Montagskino: Picture a Scientist

Die Diskussionsrunde mit Wissenschaftler*innen der Universität Rostock wird am 25. April 2022 stattfinden. Der Film wird dennoch um 19 Uhr im Li.Wu. laufen. Im Anschluss wird es die Möglichkeit eines Austauschs geben.

„Picture A Scientist" erzählt die Geschichten von drei amerikanischen Wissenschaftlerinnen und enthüllt dabei den systemischen und strukturellen Charakter von geschlechtsspezifischer Diskriminierung und Belästigung in der akademischen Wissenschaft. Der Film zeigt, wie Sexismus und Rassismus die Erfahrungen von Frauen prägen und wie implizite Vorurteile stetig Ungleichheit erzeugen, dabei jedoch schwer konkret aufzuspüren sind.  Im Anschluss an die Filmvorführung möchten wir folgenden Fragen nachgehen: Vor welchen Problemen stehen wir bei uns in Deutschland und speziell in Mecklenburg-Vorpommern? Wo liegen die konkreten Baustellen, die wir auf dem Weg zur Geschlechtergleichberechtigung angehen müssen? Und welche Verbündeten und Fürsprecher*innen, insbesondere in akademischen und universitären Strukturen, gibt es?

Ort: li.wu. in der FRIEDA, Friedrichstr. 23, Rostock

Es gilt die 2G+ Regel.

Eintritt: 7,50 / 6,- / 5,- EUR

Sprache: Englischen mit deutschen Untertiteln // Dauer: 97 Minuten // USA 2020

Veranstalter*innen: Heinrich-Böll Stiftung MV, AG Gender & Queer Studien der Universität Rostock,  Vielfaltsmanagement Universität Rostock, Lichtspieltheater Wundervoll

Termine
19.00 – 21.15 Uhr
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Mecklenburg-Vorpommern