Veranstaltung

Freitag, 24. November 2023 19.30 – 22.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Veranstaltung

MÄNNERPHANTASIEN 7

FEMINISTISCHES OPEN READING

Mit unserem Feministischen Open Reading zu Themen kritischer Männlichkeit möchten wir einen Raum für Alle zum konstruktiven und respektvollen Austausch schaffen. Die Texte wählen wir gemeinsam aus, lesen sie uns wechselseitig vor – und diskutieren sie dann in der Runde. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig und ihr könnt auch spontan dazukommen. Aktuell lesen und diskutieren wir Aufsätze aus »Unlearn Patriarchy«. Weitere Infos: frank.degler@zeitraumexit.de.

 

Das Feministische Open Reading Männerphantasien ist eine Kooperation von zeitraumexit und der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg.

Moderation: LAURA VOLK + FRANK DEGLER

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
kostenfrei - keine Anmeldung erforderlich